Tagged: ahorn

2016-05-25 17.05.12 7

Sesselbau bei André Findeisen

Ein Stuhlbau stand schon länger auf meiner Projektliste. Genauso wie ein Schaukelstuhl im Stile Sam Maloofs dort noch immer steht. Da ich vor der Komplexität beider doch einigen Respekt hatte, machte ich mich auf die Suche, nach jemandem, der einem soetwas beibringen kann. Fündig geworden bin ich bei einem außergewöhnlicher deutscher Möbelbauer...

IMG_0041 16

Kinderbett – Teil 3: Abschlussarbeiten

Nachdem die Gitter- und Endteile fürs Kinderbett wie in Teil 2 dieser Serie beschrieben gebaut sind, fehlen jetzt noch die lösbaren Verbindungen zwischen den Einzelteilen, der Lattenrost und dessen Auflage. Berliner Betthaken Die Verbindung zwischen Seiten- und Endteilen habe ich mit Berliner Betthaken realisiert. Hilfreich war dabei diese PDF-Dokumentation zu deren Einbau....

148_Verleimen_der_Endteile 4

Kinderbett – Teil 2: Gitter und Endteile

Nachdem der Entwurf fürs Kinderbett feststeht, geht es weiter mit dem Bau der Gitter und Endteile. Gitter Für die Gitterstäbe habe ich die dafür vorgesehenen Bretter so dickengehobelt, dass deren Dicke der Breite der Gitterstäbe entspricht. Danach abwechselnd auf der Kreissäge 10.5 mm breite Streifen abgetrennt und die Schnittspuren auf...

501_Esstisch_Wohnzimmer 31

Esstisch

Nachdem der Entwurf für den Esstisch feststeht, sind die nächsten Schritte das Zeichnen einer Sketchup-Skizze, Zusammenschreiben der Zuschnittliste und der  Holzeinkauf. Ich verwende diesmal kanadischen Ahorn, auch hard maple oder Zuckerahorn genannt, den mein Holzhändler sägerauh vorrätig hat. Kanadischer Ahorn ist etwas dünkler als europäischer Ahorn, was zu unserer Wohnzimmereinrichtung...

040_Schatullen 10

Ringschatullen

Ich hatte noch eine Leiste aus Ahorn und Nuss von einem früheren Projekt übrig. Schon öfter dachte ich mir dass man daraus einfach kleine Schatullen oder Ringetuis machen könnte. Das Bauen dieser Schatullen ist leicht an einem Nachmittag gemacht und eignet sich daher gut als Geschenk mit persönlicher Note auch wenn...

310_Schmucckaestchen 3

Schmuckkästchen – Teil 4: Finish

Nachdem mir von meinem anfänglichen Überlegungen, das Schmuckkästchen ganz unbehandelt zu lassen im Forum abgeraten wurde, habe ich mich wieder (wie beim Hocker) für eine Behandlung mit UV-Schutz Wachs (Osmo Uviwax) entschieden. Das Wachs trocknet schnell und muss im Vergleich zum Hartwachsöl derselben Firma sehr schnell verarbeitet werden. Das aber...

122_Schubladen 1

Schmuckkästchen – Teil 2

Das Schmuckkästchen hat zehn Laden, deren Böden in Nuten in den Seitenwänden des Korpus laufen. Die Böden sind also nicht wie üblich in die Schubladen eingenutet sondern einfach unter die Schublade geleimt und stehen an den Seiten jeweils etwa 5mm über. Damit die Böden von außen möglichst wenig sichtbar sind,...

Schmuckkaestchen 4

Schmuckkästchen – Teil 1

Am Wochenende habe ich mit dem Bau eines Schmuckkästchenes begonnen. Als Vorlage dient ein Artikel aus einer alten Ausgabe von Popular Woodworking in dem ein Werkzeugschrank beschrieben ist. Ich habe die Maße dieses schlichten Werkzeugschrankes in Sketchup etwas reduziert – Schubladenhöhe von 3cm sollte für Schmuck ausreichend sein, und bei 10 Laden kann in disem Kästchen auf ~30x20x40cm viel untergebracht werden.

Schluesselbrett aus Veronikas Werkstatt 2

Schlüsselbrett

Beim Zuschnitt für die Teelichthalter blieben einige Reste Nuss und Ahornholz über. Schnell waren daraus zwei schöne Schlüsselbretter verleimt, die sich Bekannte schon vor einiger Zeit gewünscht hatten.  Die Aufhängungen aus dem Bauhaus sind mit 2€/Stück nicht nur recht teuer sondern auch spröde und brechen beim Versuch sie etwas zurechtzubiegen....